phoenix-ev.org Mainmenü | Weitere Aktivitäten | Beratung von Opfern - Beratung und Begleitung bei rassistischer Gewalt

Beratung von Opfern

Zu den Angeboten von Phoenix e.V. gehören auch die Beratung und Begleitung von Opfern rassistischer Gewalt.

Der alltägliche Rassismus beginnt oft bereits im Kindergarten. Offene Abgrenzung, Schimpfworte und Gewalterfahrungen begleiten Kinder mit dunkler Hautfarbe oder vermeintlich nicht-deutschen Eltern vielfach während der gesamten Schulzeit; wie im Fall des Grundschulkindes, das von seiner Freundin ein Bild geschenkt bekommt. Darauf ist zu lesen:


„Hei, das ist schwer zu sagen. Also, ich darf nicht mir dir spielen. Ich kann nicht mehr deine Freundin sein, weil du schwarz bist und tik-tik-pala. Du bist verrückt und bisschen doof. Nicht traurig sein. Du kannst eine andere Freundin suchen.“ 


Das ist eines von vielen Beispielen, in denen Phoenix e.V. die oft ratlosen, verletzten oder wütenden Familien aufsucht, um gemeinsam nach Lösungen zu suchen und um Kinder und Eltern zu stärken.


Den Phoenix e.V. fördern und unterstützen

Wir legen Wert darauf, unabhängig von öffentlichen Fördermitteln zu sein. Unsere Arbeit finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.
Spenden | Regelmäßig fördern | Aktiv mitarbeiten

Kontakt

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.